Datenschutz

Ich respektiere Datensouveränität und Privatsphäre der Benutzer*innen meiner Webseite. Meine Webseite ist in Deutschland gehostet und unterliegt dem deutschen und europäischen Datenschutzrecht. Unser Webserver liest nur Daten, die notwendig für den Betrieb der Webseite sind: IP-Adresse, Datum und Zeit des Zugriffs, Name der Seite oder der Datei, auf die zugegriffen wurde, die übertragene Datenmenge, den Status der Übertragung sowie Informationen über Browser und Domain der Aufrufer*in. Diese Daten werden genutzt, um den Webserver zu betreiben und statistische Auswertungen über die Häufigkeit von Zugriffen auf einen bestimmten Inhalt zu ermitteln. Ich erstelle keine Nutzerprofile und gebe die erhobenen Daten nicht an Dritte weiter.

Falls Sie mich über diese Webseite kontaktieren, werden die von Ihnen eingegebenen Daten nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen und gegebenenfalls Fortsetzung der Kommunikation verwendet. Sie werden zu diesem Zweck in meinem eMail-Programm und Adressbuch gespeichert. Diese Daten werden weder zu kommerziellen noch nicht-kommerziellen Zwecken an Dritte weitergegeben. Eine Übermittlung von Daten erfolgt nur dann, wenn wir gesetzlich oder durch Gerichtsentscheidung dazu verpflichtet sind.

Informationen, die im Rahmen meiner therapeutischen Arbeit anfallen, haben einen besonderen Schutzbedarf nach der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Diese Informationen werden von mir nicht elektronisch erfasst oder aufbewahrt.

Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

Ihre Rückfragen zum Umgang mit persönlichen Daten beantworte ich gerne über meine Kontaktseite.